2 Wochen Yoga85 für € 25,-!

Willst Du mehr Beweglichkeit, mehr Fitness, weniger Schmerzen, mehr Kondition, mehr innere Stabilität und Zufriedenheit? Dann erlebe selbst, wie Yoga85 Dir zu mehr Lebensqualität verhelfen kann, und melde Dich an zu unserem Schnupperangebot "2 Wochen Yoga85 für nur € 25,-".
Damit kannst Du 2 Wochen lang das ganze Kursangebot von Yoga85 nach Herzenslust ausprobieren (Workshops ausgenommen). So einfach kannst Du Dir das Spezialangebot sichern: Vereinbare einen Termin mit uns und komm' vorbei. Sag' das Zauberwort: "Ich will das Schnupperangebot für € 25". Fertig!
Dabei gelten die Spielregeln: Dieses Angebot richtet sich ausschliesslich an neue Yogaschüler, die uns noch nicht kennen. Nach 14 Tagen endet die Mit­glied­schaft automatisch. Jede Person kann nur einmal im Leben ein Schnupperangebot von Yoga85 nutzen.
Hast Du Fragen oder Zweifel? Kontaktier' uns per Telefon oder E-Mail.



Kinder (sind) Yoga – Start: 21. April 2017 von 16.30-17.30

Ab April planen wir einen Yogakurs für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren.

Yoga bringt für unsere kleinen Menschen viele Vorteile für die körperliche und geistige Entwicklung. Yoga kann einen Ausgleich zum vielen Sitzen in der Schule und dem zunehmenden Lernstress schaffen.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 5.0/5 (7 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Unser Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop: Sonnengruß und das Herz-Kreislauf-System am Sonntag, den 12.2.17 von 12.30-15.30

Wir wollen die einzelnen Elemente des Surya Namaskar (Sonnengruß) langsam und anatomisch korrekt aufbauen und einüben, um sie dann Schritt für Schritt zusammenzufügen. Sind alle Elemente verinnerlicht, werden wir die Geschwindigkeit des Ablaufes langsam erhöhen, um unser Herz-Kreislauf-System in Schwung zu bringen. Besonders geeignet für Anfänger, aber auch lang Übende werden gefordert werden. Und nein: drei Stunden sind nicht ! lang 🙂 wir machen ja auch Pause dazwischen

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 5.0/5 (18 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Workshops/Seminare | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lehrerporträt: Adina Coman

Mit viel Freude und auch ein bisschen Stolz darf ich unsere neue Kinder (sind) Yoga Lehrerin vorstellen: Adina Coman. Adina übt schon gute zehn Jahre eifrig und mit viel Spaß bei mir und übernimmt ab April unsere Kleinen. Über sich selbst sagt sie:

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 4.8/5 (5 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Lehrer-Porträts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Yoga bei gesundheitlichen Problemen-neuer Kurs in Planung

Wir planen einen Kurs mit maximal 8 Teilnehmern für Menschen mit gesundheitlichen Problemen. Dieser Kurs soll für alle sein, für die der “reguläre” Kursbetrieb zu schnell oder zu schwer ist und die in ihrem Alltag mit Schmerzen leben müssen. Aus diesem Grund hat sich Oli Gedanken gemacht 🙂

Oli, der in der Schmerztherapie und in der medizinischen Trainingstherapie gewirkt hat, möchte in diesem Kurs Yogaübungen mit Elementen aus eben diesen Bereichen verbinden.

Durch die gezielte Arbeit mit unseren Hilfsmitteln will er mit Euch versuchen, Yoga so wirken zu lassen, wie es sonst auch wirken kann: wohltuend und entspannend, und im besten Fall sogar schmerzlindernd. Die kleine Teilnehmerzahl stellt sicher, dass jeder ein Optimum an Aufmerksamkeit und Unterstützung bekommt. Für die individuellen Schmerzthematiken und körperlichen Schwierigkeiten werden die entsprechenden Übungen und Hilfsmittel ausgewählt.

Wenn Ihr Interesse habt oder jemanden kennt, für den dieser Kurs in Frage kommt, meldet Euch bitte per Mail oder bei uns persönlich, wir sind bestrebt, einen für alle passenden Kurstermin finden. 🙂

 

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 4.7/5 (6 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Workshops/Seminare | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Wirbelsäule und der Rumpf am Sonntag, den 19.2. von 12.30-15.30 :)

Volkskrankheit Nummer 1 in Deutschland sind Rückenschmerzen. Wir üben in diesem Workshop alle Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule und der Rumpfmuskulatur und stabilisieren sie.

So beugen wir Verspannungen und Schmerzen vor und können schon bestehende Schmerzen lindern. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 5.0/5 (5 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Workshops/Seminare | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop “Hüfte und Iliopsoas” am Sonntag, den 22.1.17 von 12.30-15.30 (45€/22, 50)

Die Beweglichkeit der Hüftgelenke fühlt sich im Yogaunterricht bei einigen Teilnehmern eingeschränkt, unbeweglich und sehr beschwerlich an. An manchen Tagen ist es besser, manchmal unmöglich. Woran liegt das?

Die Hüfte ist eine zentrale „Verbindungstelle“ im Körper mit vielen Nerven, die sie durchkreuzen. Stress, Erinnerungen, Gefühle, Ängste oder traumatische Erfahrungen verbunden im zentralen Nervensystem laufen durch die Hüfte. Für ein besseres Verständnis ist es wichtig, die Aufgaben unserer „Steuereinheit“ zu kennen.

Der Hüftbeuger (Musculus iliopsoas) wird in der Literatur oft als Fluchtreflexmuskel bezeichnet. Bei plötzlichen Impulsen von außen reagieren das Nervensystem und der Iliopsoas mit Stress, sie stellen auf Kampf- oder Fluchtmodus. Ist der Muskel in einer Daueranspannung, verkürzt er sich, und das umliegende Gewebe wird „versteinert“. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 5.0/5 (11 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop “Unser Beckenboden” am Sonntag, den 15.1.17, 12.30-15.30 Uhr (45€/22, 50€)

Was macht einen funktionstüchtigen Beckenboden aus? Er sollte so „wach“ und aktiv, kräftig und elastisch sein, damit er den Belastungen im Alltag und im Beruf gerecht wird. Der Beckenboden kann reflektorisch „gegenhalten“, d.h. er spannt sich spontan an, wenn sich der Druck im Bauchraum plötzlich, zum Beispiel beim Springen oder Husten, erhöht. Ebenso muss er gut loslassen können (beim Wasserlassen, beim Stuhlgang und natürlich bei der Geburt). Treten hier Probleme auf, ist guter Rat teuer…..nicht nur bei Frauen! Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 5.0/5 (12 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop: Dehnung für Läufer und Radler am Sonntag, den 26.3.17 von 12.30-14.30

Dehnung wird gerade bei den Sportlern mit den meisten Verletzungen vernächlässigt: bei Läufern und Radfahrern. Wir wollen hier nicht nur mit der Dehnung der Beine, sondern auch mit der Dehnung der Schultern, der Arme, des Rückens und auch des Brustraumes beschäftigen. Aber auch alle anderen Menschlein sind herzlich willkommen 🙂

Wir üben mit allen Hilfsmittel und es wird auch einen kleinen Theorie-Teil geben.

Premium-Mitglieder erhalten auf Workshops 50% Rabatt. Eine Abmeldung muss 24 Stunden vorher erfolgen, sonst ziehen wir den Betrag ein.

  • Kursmitglieder: 45€
  • Premium: 22,50€
  • Intensiv: kostenlos
VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 5.0/5 (15 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Workshops/Seminare | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop: Schulter-Halswirbelsäule-Armachse am Sonntag, den 29.1.17 von 12.30-15.30 (45€/22, 50€)

Viele von Euch klagen oft bis regelmäßig über Nacken- und Schulterschmerzen. In diesem Workshop wollen wir uns mit Hängeschultern, verspannten Schultern, schiefen Schultern etc. auseinandersetzen. Wir werden uns auch die Halswirbelsäule ansehen und dort vorsichtig üben, um Schmerzen und Fehlhaltungen auf den Grund zu gehen. Des Weiteren werden wir uns im Schulterbereich sowohl die Gelenke als auch die Muskulatur genauer ansehen. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 5.0/5 (17 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Workshops/Seminare | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Meditieren

Hiermit möchte ich DICH herzlich dazu einladen herauszufinden, was eine regelmäßige Meditationspraxis für Dich Gutes bewirken kann.
Ich bin erst in der letzten Woche aus Indien zurückgekommen, wo ich am Fuße des Himalayas im Rahmen einer Meditationslehrerausbildung selbst erfahren durfte, welch’ ungeahnte positive Folgen eine fundierte Meditationspraxis haben kann.

Heiko mit Atma Prasanna, einem seiner Meditationslehrer (Rishikesh/Indien, Oktober 2016)

Heiko mit Atma Prasanna, einem seiner Meditationslehrer, in Rishikesh, Oktober 2016

Viele Meditierende berichten über sehr wohltuende Früchte ihres Tuns; zum Beispiel:

  • eine positivere Einstellung zum eigenen Leben
  • größere mentale und emotionale Stabilität
  • ein gesünderer Umgang mit Stress und Belastungen
  • mehr Klarheit, bessere Entscheidungen

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 5.0/5 (14 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neu! Meditation mit Heiko (immer montags, 20.30-21.30 Uhr)

Ab Montag, den 24.10.2016, wird Euch Heiko jede Woche in die Meditation begleiten. Vorwissen ist keines nötig, auch wer jetzt noch nicht lang sitzen kann, wird das hier lernen. ;))

Regelmäßig geübt soll Meditation…..

  • die körpereigenen Opiate und den Endorphinspiegel im Blut erhöhen. Diese Wohlfühlhormone docken dann im Gehirn und in den Körperzellen an und lindern Schmerzen und Erregung

  • die Wachheit, Klarheit und Achtsamkeit unseres Geistes erhöhen. Wir lernen, Unwichtiges von Wichtigem zu trennen

  • die Körperwahrnehmung steigern

  • die Atmung und den Kreislauf regulieren

  • bei Schlafproblemen helfen

  • die Leistung des Immunsystems fördern

  • Distanz zu schwierigen Situationen fördern

  • und damit die Freiheit über das eigene Denken und Handeln fördern

  • uns neue Räume erschließen…..

Wir freuen uns auf Euer mit-üben

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 5.0/5 (14 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Unser Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alwin Schadt (Iyengar Lehrer) kommt aus München!

Wir freuen uns riesig auf Alwin, der am Samstag, den 7.1.17 und Sonntag, den 8.1.17, bei uns ist und mit allen Leveln übt.

Alwin ist Jahrgang 1974 und wurde in Indien geboren. Er war lange Jahre künstlerischer Puppenspieler im Münchner Marionettentheater unter der Leitung seines Großvaters Franz Leonhard Schadt. Eigentlich ist er Diplom Biologe, ist dann das erste Mal in Rishikesh bei einem Einsiedler mit Yoga in Berührung gekommen. Und wie es so ist – seitdem hat ihn Yoga nicht mehr losgelassen. Er ist seit 2015 ausgebildeter Iyengar Lehrer und freut sich darauf, mit Euch zu üben.

Alwin

Alwin

Er ist im Unterricht detailgenau, anatomisch korrekt und verbindet ein Üben, das an eigene Grenzen führen kann, mit ganz viel Freude an den Asanas.

Samstag, 7.1.17 von 10-13 Uhr (50€)        Samstag, 7.1.17 von 15-18 Uhr (50€)

Sonntag, 8.1.17 von 10-13 Uhr (50€)        Sonntag, 8.1.17 von 15-18 Uhr (50€)

Eine Anmeldung kann über uns oder über den Kursplan erfolgen. Eine Abmeldung muss 24h vorher erfolgen.

 

VN:F [1.9.22_1171]

Wie finden Sie diesen Artikel?
Bewertung: 4.9/5 (15 Stimmen abgegeben)
Veröffentlicht unter Workshops/Seminare | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar